Arbeits- und Sozialverhalten (Kopfnoten)

Anlässlich der Zeugnisse gibt es häufig Klärungs- und Informationsbedarf, wie sich die sog. "Kopfnoten" zusammensetzen, die in niedersächsischen Schulzeugnissen seit dem Jahr 2000 ausgewiesen werden. An dieser Stelle sollen zur besseren Einschätzung und Würdigung der von den Schülern erworbenen Kopfnoten daher die Kriterien offengelegt werden, die für deren Vergabe maßgeblich sind. 
 

Zu beachten ist, dass es am Gymnasium Harsefeld keine "Standardfestsetzungen" gibt, d.h. dass die Schüler eine Beurteilung ausschließlich auf der Grundlage ihres eigenen Verhaltens in den beiden Bereichen erhalten.

arrow-yellow Kriterien für die Beurteilung von Arbeits- und Sozialverhalten bei Schülern der Mittelstufe

 

Arbeitsverhalten, Sozialverhalten