Handlungsfeld 2

Projekt: „Wasserspender“

Zum Thema „Müllvermeidung“ und „bewusster Umgang mit Ressourcen“ ist als ein großer Erfolg die Anschaffung des Wasserspenders zu sehen, der für alle Schüler und Lehrer im Forum zur Verfügung steht.

Neben der Reduzierung oft wenig gesunder und sehr zuckerhaltiger Getränke soll auch der Gebrauch von Einwegflaschen hierdurch verringert werden. Das Anliegen wurde maßgeblich durch die SV vorangetrieben, die von der Steuergruppe unterstützt wurde. Das Aufstellen und der Betrieb erfolgt in Kooperation mit dem Trinkwasserverband Stader Land. Neben stillem Wasser, Wasser mit wenig Kohlensäure und viel Kohlensäure bietet der Wasserspender vor allem die Möglichkeit kaltes Wasser zu bekommen. Der Wasserspender wird gerne und viel genutzt, sodass es zeitweise sogar zu Warteschlangen kommt.

(Zeitraum: August 2018, fortlaufend)

(Foto: S. Tismer) 

Projekt: „Deckelsammelaktion“

Ein weiteres Projekt der SV, welches in regelmäßigen Abständen durchgeführt wird und sich großer Beliebtheit erfreut, ist die „Deckelsammelaktion“. Diese findet in Zusammenarbeit mit „Deckel drauf e.V.“ statt. Schüler, Eltern und Lehrer sammeln hierfür Plastikdeckel zum Beispiel von Einwegflaschen, die in einem für alle zugänglichen Kasten gesammelt werden. Besonderer Anreiz – vor allem für die jüngeren Schüler – bietet hierbei die „Deckelrutsche“ über die die Deckel auch aus dem ersten Stock in den Sammelbehälter gelangen. Neben dem Recycling der Deckel (à Müllvermeidung, Rohstoffe schonen) steht vor allem die soziale Komponente im Vordergrund: Durch die Aktion ist es dem Verein möglich, Impfungen gegen Polio zu bezahlen.

(Zeitraum: Ende Schuljahr 2017/2018, wiederkehrend)