Leitbild unserer Schule verabschiedet

Die Arbeit der Steuergruppe trägt erste Früchte: Im November 2008 haben sowohl die Gesamtkonferenz als auch der Schulvorstand den von der Steuergruppe erarbeiteten Vorschlag für unser Leitbild einstimmig beschlossen.

Damit ist das Leitbild sozusagen „offiziell“ und für alle verbindlich. In ihm sind die Werte und Ziele festgeschrieben, die wir am Gymnasium Harsefeld über die existierenden Vorschriften und Erlasse hinaus für besonders wichtig erachten.

Das entstandene Leitbild ist eine Gemeinschaftsproduktion von Schülern, Lehrkräften und Eltern. Eine Grundlage bildeten die Ergebnisse einer pädagogischen Tagung des Kollegiums, bei der sich die Kollegen mit dem Thema „Was ist eine gute Schule?“ beschäftigt haben. Nahezu zeitgleich setzten sich die Schüler im Rahmen des Religions- bzw. Politikunterrichts mit derselben Frage auseinander und formulierten ebenfalls ihre Vorstellungen von einer guten Schule. Aus beiden Vorschlägen wurde dann von der Steuergruppe das Leitbild entworfen, von Lehrern, Schülern und Eltern diskutiert, danach noch einmal überarbeitet und schließlich der Gesamtkonferenz zur Abstimmung vorgelegt.

arrow-yellow Den Text des Leitbildes gibt es hier: PDF | DOC