Wettbewerbe

Mit Erfolg gerechnet: "Känguru-Wettbewerb 2012"

Genau gerechnet und gekonnt gesprungen - für diese Leistung zeichnete unser Schulleiter Herr Book am vergangenen Freitag (27.04.2012) die drei besten „Mathe-Kängurus“ ihrer jeweiligen Jahrgangsstufen am Gymnasium Harsefeld aus und gratulierte allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihrer erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb, der wie bereits schon im Vorjahr mehr als 800.000 Schülerinnen und Schüler an über 9.000 deutschen Schulen motivieren konnte, es sich angelegen sein zu lassen, aus freien Stücken in einer Mathematik-Klausur knifflige, heitere oder auch unerwartete Rechenprobleme zu lösen. 

Weiterlesen: Mit Erfolg gerechnet: "Känguru-Wettbewerb 2012"

Kundige Geographen beim Schulfinale

Nicht die neuerliche Vermessung der Welt, sondern eine zügige Beantwortung recht kniffliger Fragen aus Wissensbereichen der Geographie stellte die nicht unerhebliche Herausforderung für unsere Klassensiegerinnen und Klassensieger des Wettbewerbs „DIERCKE WISSEN 2012“ im kürzlich ausgetragenen Schulfinale am 01.03.2012 dar. Zudem wurde darüber entschieden, wer sich als Schulsieger/in des Gymnasiums Harsefeld in der Ende März stattfindenden dritten Runde, dem Landesentscheid, mit den Geographie-Experten anderer niedersächsischer Schulen im Wissenswettstreit messen darf.

Weiterlesen: Kundige Geographen beim Schulfinale

Nadine Hilpert beim Vorlesen der Besten

Nachdem sie im Dezember in der Konkurrenz der Klassenbesten den Vorlesewettbewerb für sich entscheiden konnte, durfte Nadine Hilpert aus der Klassenstufe 6 am vergangenen Samstag (18.02.2012) als Schulsiegerin des Gymnasiums Harsefeld beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels ihr Können erneut unter Beweis stellen. Dabei boten ihr und allen anderen Wettbewerbern der insgesamt 16 teilnehmenden Schulen sowie den zahlreichen mitfiebernden Familienangehörigen und Lehrkräften im Publikum die Räumlichkeiten der Buchhandlung Schaumburg in Stade, auch in diesem Jahr wieder Austragungsort des „Lesewettstreits“ auf regionaler Ebene, ein dafür anregendes und gemütliches Leseambiente.

Weiterlesen: Nadine Hilpert beim Vorlesen der Besten

Erfolgreich im Wortgefecht

Zum zweiten Mal in Folge kann das Harsefelder Gymnasium im bundesweit ausgetragenen Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“ zwar eine kleine Delegation, aber erstmals an deren Spitze eine in der Kunst der hohen Rede bewanderte Schülerin auf den Weg zur Landesqualifikation Niedersachsen nach Meinersen entsenden: Nachdem unsere Schule in der vorjährigen Wettbewerbssaison mit Marc-Jonas Vogt sogar schon den Landessieger gestellt hatte, gelang es nun auch Vanessa Thomforde (Klasse 9 F1) als Zweitplatzierte des kürzlich in Stade an zwei Tagen stattgefundenen Regionalentscheids (14.02./16.02.2012), sich für weitere Wortgefechte und engagiert geführten Debattierrunden eindrucksvoll zu qualifizieren. Darauf vorbereiten wird sich Vanessa schon an diesem Wochenende auf einem Rhetorikseminar in Bad Nenndorf zusammen mit den drei anderen Stader Finalsiegern.  

 

Nadine Hilpert beim Vorlesen der Besten

Nachdem sie im Dezember in der Konkurrenz der Klassenbesten den Vorlesewettbewerb für sich entscheiden konnte, durfte Nadine Hilpert aus der Klassenstufe 6 am vergangenen Samstag (18.02.2012) als Schulsiegerin des Gymnasiums Harsefeld beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels ihr Können erneut unter Beweis stellen. Dabei boten ihr und allen anderen Wettbewerbern der insgesamt 16 teilnehmenden Schulen sowie den zahlreichen mitfiebernden Familienangehörigen und Lehrkräften im Publikum die Räumlichkeiten der Buchhandlung Schaumburg in Stade, auch in diesem Jahr wieder Austragungsort des „Lesewettstreits“ auf regionaler Ebene, das dafür angemessene und gemütliche Leseambiente.

Weiterlesen: Nadine Hilpert beim Vorlesen der Besten