Wettbewerbe

JtfO Fußball: Kreisgruppenentscheid in Gnarrenburg

Sehr früh gegen sieben Uhr ging es heute Morgen (3.05.2017) für unsere von StR Steffen Wiegand betreute Fußballmannschaft der Jungen (WK III) als Fahrgemeinschaft mit zwei Teams des Gymnasiums Buxtehude Süd zum Kreisgruppenentscheid JtfO nach Gnarrenburg. Nach reibungsloser Anfahrt war man folglich auch als Erster vor Ort – ein gutes Omen? Und nach etwas Verwirrung um das Erscheinen einer der gegnerischen Mannschaften konnten dann doch wie geplant in einer Fünfergruppe der Sieger und Zweitplatzierte, die am Bezirksentscheid teilnehmen, ausgespielt werden.

Weiterlesen: JtfO Fußball: Kreisgruppenentscheid in Gnarrenburg

JtfO Fußball: Verdienter Sieger beim Kreisentscheid

Am heutigen Vormittag (30.3.2017) wurde im Buxtehuder Jahnstadion der Fußball-Kreisentscheid der Jungen WK III (Jg. 2003-2004) im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ ausgetragen, den das Team um ihren Betreuer StR Steffen Wiegand nach einer geschlossenen Mannschaftleistung am Ende verdient für sich entscheiden konnte. Mit diesem Erfolg haben sich unsere Fußballer für die nächste Runde des Wettbewerbs, den am 3. Mai stattfindenden Kreisgruppenentscheid in Gnarrenburg, qualifiziert und können sich aufgrund der bisher gezeigten Leistung auch dort durchaus gute Chancen auf ein erneutes Weiterkommen im diesjährigen Wettbewerb ausrechen.

Weiterlesen: JtfO Fußball: Verdienter Sieger beim Kreisentscheid

JtfO Handball: Dritte Plätze beim Landesfinale

Am vergangenen Mittwoch (15.03.2017) vertraten die zwei von OStR Thomas Dietz und StR Oliver Schäfers betreuten Mädchenteams (WK II und WK IV) unseres Gymnasiums den Bezirk Lüneburg beim Landesentscheid 2017 in Nienburg. Nach Spielen gegen die Vertreter aus den Bezirken Weser-Ems, Hannover und Braunschweig traten beide Teams mit jeweils einem guten dritten Platz im Gepäck die Heimreise an, wenngleich im Nachhinein betrachtet durchaus mehr möglich gewesen wäre. 

Weiterlesen: JtfO Handball: Dritte Plätze beim Landesfinale

Bei Mathe-Olympiade erfolgreich gerechnet

Auf einhundertneunundneunzig weitere Nachwuchsmathematiker aus ganz Niedersachsen traf Ende Februar (24./25.02.2017) Annabelle Warneke (6 F1) in der mathematischen Fakultät der Universität Göttingen. Nachdem sie im November des letzten Jahres bereits die kniffligen Aufgaben auf Regionalebene erfolgreich gemeistert hatte und zur diesjährigen Landesrunde eingeladen worden war, ging die Sechstklässlerin des AGG gespannt in die nächste Wettbewerbsrunde und nahm zusammen mit den erfolgreichsten Teilnehmern an der Mathematik-Olympiade aus anderen Schulen erneut die von den Organisatoren gestellte rechnerische Herausforderung an.

Weiterlesen: Bei Mathe-Olympiade erfolgreich gerechnet

Diercke Wissen: Geographie-Spezialisten ermittelt

„Wie lautet der Fachbegriff für die Kurven in einem Flusslauf?“ – Diesen und ähnlich kniffligen Fragen aus dem weiten Feld der Geographie stellten sich auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler unserer 6. und 9. Klassen im Diercke Wissen Wettbewerb. Nach zwei ausgetragenen Wettbewerbsrunden Mitte Februar (13.02.2017) konnte schließlich Til Boinowitz den Schulentscheid für sich entscheiden, sodass er das Aue-Geest-Gymnasium in der nächsten Runde auf Landesebene vertreten wird. Ihm wie auch (fast) allen anderen Klassensiegern überreichte Schulleiter Book am heutigen Tage (4.04.2017) Anerkennungsurkunden.

Weiterlesen: Diercke Wissen: Geographie-Spezialisten ermittelt