Mit Hightech-Flitzern aufs Siegerpodest

Einen Medientermin aus ganz besonderem Anlass hatten in der vergangenen Woche (8.3.2017) Deike Corleis, Jasmin Wiebusch, Lina Mohr, Paula Iffland, Tillman Meyer und Til-Henrik Hariefeld (Klasse 8 A) wahrzunehmen: Nachdem das sechsköpfige „Racing Team“ aus Ahlerstedt beim "Nordmetall Cup", dem niedersächsischen Landesentscheid des  Wettbewerbs "Formel 1 in der Schule", mit seinen selbst konstruierten Miniatur-Rennfahrzeugen den 1. Platz erringen konnte, stand es anschließend der KREISZEITUNG Rede und Antwort. Dabei wurde deutlich, dass der Schlüssel für den Erfolg mit den im Rahmen der MINT-AG an der Oberschule Ahlerstedt entstandenen Hightech-Flitzern eine monatelang gut funktionierende Teamarbeit mit klarer Aufgabenverteilung gewesen ist.

Im Folgenden der Bericht mit freundlicher Genehmigung der KREISZEITUNG (Fotos und Bericht: Jörg Dammann).

Für eine Renndauer von nicht einmal einer Sekunde, in der sie eine Strecke von 20 Metern zurücklegen, werden die mittels einer Gaskartusche angetriebenen und aus Kunststoff gefrästen Miniatur-Rennwagen mit hohem technischen Aufwand geplant und konstruiert und wiegen inklusive ihrer speziellen Bereifung knapp 60 Gramm. Entstanden sind sie im MINT-Zentrum an der Oberschule Ahlerstedt, mit dem das AGG eine Kooperation unterhält, die – so hofft deren Initiator Gerd Iffland – auch im nächsten Jahr gerne weitergeführt werden soll, um Schülerinnen und Schüler der Klassenjahrgänge 6/7 für Naturwissenschaften zu begeistern und wieder mit neuen, konkurrenzfähigen Junior-Teams an den Start gehen zu können.

 

Mit dem Gewinn des Niedersachsen-Entscheids, zu dem wir Deike, Jasmin, Lina, Paula, Tillmann und Til-Henrik an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gratulieren, haben sich unsere sechs Achtklässler gleichzeitig auch für die Teilnahme an der diesjährigen Deutschen Meisterschaft des Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ qualifiziert, die in Neckarsulm ausgetragen wird. Dafür drücken wir dem Team schon jetzt die Daumen! 

Fotos: G. Iffland