Dokumentarfilm mit Sonderpreis ausgezeichnet

Der von den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Harsefeld eingereichte Wettbewerbsbeitrag "Sandbostel - Leiden und Sterben sowjetischer Kriegsgefangener im Stalag XB" ist am vergangenen Mittwoch (25.05.2011) im Rahmen der "4.Verdener Filmklappe" präsentiert und auf der anschließenden Preisverleihung des Festivals mit dem Sonderpreis für Dokumentationsfilme prämiert worden. Die Jury und das Publikum des zum vierten Mal überregional ausgeschriebenen Kurzfilmwettbewerbs für Schulen zeigten sich gleichermaßen betroffen wie beeindruckt von der einfühlsamen medialen Aufarbeitung der von den Jugendlichen gewählten geschichtlichen Thematik und sprachen den Harsefelder Nachwuchsfilmern für deren Produktion ein großes Lob aus.