Wettbewerbe

Schüler experimentieren: Jasper Potschka beim Landeswettbewerb

Durch seinen tollen Erfolg beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ qualifizierte sich Jasper Potschka für den Landeswettbewerb in Oldenburg. Dieser fand nun vom 28. bis 30. März 2019 statt und Jasper stellte sich dort mit seiner Arbeit „Die mikrobiologische Untersuchung des Pausenbrotes“ der starken Konkurrenz in seiner Wettbewerbsklasse. Begleitet wurde er dabei von OStR Thomas Dietz, der Jasper auch in der Biologie-AG betreut.

Weiterlesen: Schüler experimentieren: Jasper Potschka beim Landeswettbewerb

Lees-Wettstriet op Platt

An 'n 26. Maartmaand (26.03.2019) is de interne Lees-Wettstriet op Platt dörlopen un de Winners warrt wieter schickt in den neegste Runn. Dat weer en goden Namidag mit bunte Geschichten un wackere Lesers, un all, de mitmaakt hebbt, hebbt tohoop afstimmt doröver, keen de Besten weern. Freit hebbt wi uns düchtig över den Besöök vun den olen Schoolleiter Herrn Book, de uns mit Raat un Doon bistahn hett.

Weiterlesen: Lees-Wettstriet op Platt

Schulschach: Zwei AGG-Teams bei den Bezirksmeisterschaften

Kürzlich (08.03.2019) hatten sich zwei Schach-Teams unseres Gymnasiums in Begleitung von StR Steffen Wiegand erneut nach Buchholz (Nordheide) aufgemacht, um am Bezirksentscheid der niedersächsischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft in den Wettkampfklassen 2 und 3 teilzunehmen. Ausgetragen wurde das Turnier in der Rotunde des Albert-Einstein-Gymnasiums, in der gleichzeitig sechs Wettkampfklassen ausgespielt wurden. Im Folgenden dazu ein Bericht von Duncan Kröger und Herrn Wiegand.

Weiterlesen: Schulschach: Zwei AGG-Teams bei den Bezirksmeisterschaften

Kein Vorbeikommen an den Ahlerstedter Rennboliden

Am vergangenen Wochenende (23.03.2019) fand auf dem Gelände der Meyer Werft GmbH in Papenburg die Landesmeisterschaft im Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ statt. Mit am Start, der letztjährige Titelträger, das in neuer Besetzung angetretene vierköpfige Team „Wi vom Dörp“, sowie mit „Mach2“ und „Dorfkinder“ zwei weitere, als Junior Teams im Rennzirkus vertretene „High-Tech-Tüftler-Quartette“ mit Schülerinnen und Schülern der Schule am Auetal und dem Aue-Geest-Gymnasium: Mehrfach ausgezeichnet und mit gleich zwei Landestiteln im Gepäck konnten die drei Racing-Teams ihre Rückfahrt nach Ahlerstedt mit vergleichsweise ruhiger Geschwindigkeit antreten.

Weiterlesen: Kein Vorbeikommen an den Ahlerstedter Rennboliden

AGG-Handballerinnen lösen Tickets für das Bundesfinale

Die Handballmädchen der WK III (Jahrgang 2004-2007) des AGG vertraten am vergangenen Mittwoch (13.03.2019) den Bezirk Lüneburg beim großen Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Nienburg. In den Partien gegen die Vertreter aus den Bezirken Weser-Ems, Hannover und Braunschweig trumpfte das AGG-Team ganz groß auf und nach einem tollen Turnierverlauf gewann unser Team letztlich absolut verdient und in souveräner Art und Weise den Landestitel für unsere Schule. Am Ende eines langen Turniertages nahmen unsere Spielerinnen stolz und freudestrahlend die Glückwünsche und Urkunde aus den Händen des Veranstalters entgegen.

Weiterlesen: AGG-Handballerinnen lösen Tickets für das Bundesfinale