Projekttage

Kulturelle Unterschiede kennenlernen

Ein Verständnis für andere Kulturen zu entwickeln, dieses Ziel verfolgt der in Hamburg ansässige Verein für Austausch, Bildung und Kommunikation (“aubiko“) mit einer von ihm initiierten „Kulturwoche“. Anfang April (07.04.2016) hatte der an diesem Projekt teilnehmende Religionskurs der Jahrgangsstufe 9 von StR´ Großkopf die Gelegenheit, sich mit polnischen und ukrainischen Schülern an unserem Gymnasium über die vielen Unterschiede in ihrem alltäglichen Leben auszutauschen. Von dem Treffen der Schülergruppen aus drei Nationen berichtet Lena Franz.

Weiterlesen: Kulturelle Unterschiede kennenlernen

Exkursion: Zum Recherchieren in die „Stabi“

Nicht nur der „Philo-Turm“, der „WiWi-Bunker“ und das „Audimax“ waren am Donnerstag vergangener Woche (18.02.2016) angesteuerte Ziele unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 auf ihrer Exkursion in die Hansestadt Hamburg, sondern auch die „Stabi“, die von den fünf Seminarfachkursen in Begleitung ihrer Lehrkräfte aufgesucht wurde, um sich dort mit Fachliteratur für die bevorstehende Anfertigung ihrer Seminararbeiten einzudecken. Wofür die ominösen Abkürzungen stehen und wie der Projekttag auf dem Universitäts-Campus verlief, darüber ein Bericht von Pauline Malack.

Weiterlesen: Exkursion: Zum Recherchieren in die „Stabi“

Sponsorenlauf 2015: Überwältigende Spendensumme erlaufen

Kurz vor den Sommerferien erfuhr das Engagement für Flüchtlinge und Asylbewerber des Harsefelder Arbeitskreises Asyl durch unsere Schülerinnen und Schüler eine großartige Unterstützung: Ein von ihnen absolvierter Spendenlauf übertraf nach Auswertung der sportlichen Leistungen und Einnahme der eigens dafür ausgelobten Sponsorengelder die Erwartungen aller Beteiligten, hatten doch nahezu 700 Laufwillige mit knapp 13 000 Euro eine überwältigende Spendensumme gemeinsam für einen guten Zweck „erlaufen“. Ganz besondere Freude herrschte dann auch bei zwei Vertretern des AK Asyl, als Schulleiter OStD Johann Book und StRef´ Nicola Hanauer ihnen Mitte September (17.09.2015) einen symbolischen Scheck über die stolze Summe überreichen konnten.

Weiterlesen: Sponsorenlauf 2015: Überwältigende Spendensumme erlaufen

Zeitreise: Zurück in die Steinzeit

Einen überaus spannenden und lehrreichen Vormittag im Stader Schwedenspeicher erlebten die Klasse 5 S Anfang Dezember (02.12.15) und die übrigen Klassen dieser Jahrgangsstufe des AGG Harsefeld im Harburger Helms-Museum in der letzten Woche (10.12./11.12.2015). Während in der Schwingestadt die dortige neue archäologische Dauerausstellung zu einer Zeitreise vom Neandertaler zu den Wikingern einlud, hieß es für die von OStR´ Gudrun Dade, StR´ Astrid Ahl und StR Oliver Schaefers begleiteten Lerngruppen der 5 FL, 5 F, 5 F1 und 5 F2 zur Werkzeugherstellung von eigener Hand „Zurück in die Steinzeit!“

Weiterlesen: Zeitreise: Zurück in die Steinzeit

„Nur wer die Natur kennt, kann sie auch bewahren“

Anlässlich des bevorstehenden Semesterthemas „Ökologie“ unternahmen die Biologiekurse der Jahrgangsstufe 12 des AGG Harsefeld Anfang September (07.09.2015) in Begleitung ihrer Kursleiter Frau Dr. Fischbeck-Eysholdt, Herrn Gedde und Herrn Wiegand eine Exkursion in das Ökosystem „Niederelberaum“, um einen Überblick über die Ökologie und insbesondere über ökologische Fragestellungen der Elbe zu bekommen.

Weiterlesen: „Nur wer die Natur kennt, kann sie auch bewahren“