Projekttage

Bei Menschen hinter Mikrofonen

Einmal mit den eigenen Augen auch zu sehen, was man sonst nur hören kann, nämlich den Blick hinter die Kulissen eines Radiosenders zu werfen: Dieser Wunsch veranlasste die Klasse 8 F1 am gestrigen Tage (17.07.1012), sich in Begleitung von Frau OStR´ Evelyn Graevenitz und Frau OStR´ Kati Bente auf den Weg nach Hamburg in das Landesfunkhaus des NDR zu begeben, aus dem der Hörfunksender NDR 90,3 "das Beste aus dem Norden" durch den Äther schickt. Dort erfuhren die Schüler, wie Radio für Hamburg gemacht wird und dass der Mensch hinter dem Mikrofon, der Moderator Stephan Hensel, keineswegs „gesichtslos“ ist, wie Aylin Öner (8 F1) zu berichten weiß.

Weiterlesen: Bei Menschen hinter Mikrofonen

Mobil und sicher mit dem Rad

Wie man sich verkehrsgerecht und sicher auf zwei Rädern im Straßenverkehr zu bewegen hat, erfuhren alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 am gestrigen und am heutigen Tage (04.06./05.06.2012) im Rahmen eines an unserer Schule für sie obligatorischen Verkehrssicherheitstages: Von Experten des ADAC sowie der Harsefelder und Stader Polizei angeleitet, wurden sie sowohl theoretisch als auch in Form von selbst gemachten praktischen Erfahrungen und eigenen Fahrübungen mit ihrem zweirädrigen Gefährt an jeweils einem Schulvormittag für ein sicherheitsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr sensibilisiert. 

Weiterlesen: Mobil und sicher mit dem Rad

Drama is what we do: "Covenant Players" in Harsefeld

Im Mai war es wieder so weit: Die "Covenant Players" boten ihr schauspielerisches Können unseren 5. und 6. Klassen dar und vermittelten ihnen obendrein einen vergnüglichen Zugang zur englischen Sprache. Die Vorführungen hat Herr Rathke für uns besucht. 

Weiterlesen: Drama is what we do: "Covenant Players" in Harsefeld

Mit Durchblick im Schlick

Es bedurfte allein vierer großer Reisebusse, um die Klassenstufe 5 unseres Gymnasiums am vergangenen Freitag (11.05.2012) geschlossen an die Nordseeküste nach Sahlenburg zu befördern. Die Besichtigung des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer-Informationszentrums, das Mikroskopieren vor Ort gesammelter Kleinlebewesen und nicht zuletzt die fachkundige Führung durch diesen einzigartigen Naturraum, der beileibe keine unwirtliche „Schlickwüste“ ist, war allemal eine Entdeckungsreise wert. Davon weiß auch Finn Malte Potreck (Klasse 5 L) in seinen Ausführungen über die erdkundliche und biologische Exkursion, die bei allen jungen Harsefelder Expeditionsteilnehmern für noch mehr „Durchblick im Schlick“ sorgte, ausführlich zu berichten. 

Weiterlesen: Mit Durchblick im Schlick

MIG: Für eine Woche Betriebsvorstand

In der Woche vom 19. bis 23. März 2012 hat die Klasse 10F3 am Management Information Game (MIG) des Bildungswerks der niedersächsischen Wirtschaft teilgenommen. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die Posten von Vorstandsmitgliedern in selbst ausgedachten Unternehmen übernommen und haben festgestellt, dass diese oft anstrengende Tage und kurze Nächte haben. 

Weiterlesen: MIG: Für eine Woche Betriebsvorstand