Projekttage

Projekttag an einem besonderen Lernort deutscher Geschichte

Anfang November (06.11.2013) folgte unter der Leitung von Frau OStR‘ Gudrun Dade der Geschichtskurs Jg.12e.N. einer Einladung des Niedersächsischen Kultusministeriums an sechs weitere Schulen, die sich gleichfalls wie das AGG Harsefeld als „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ in Eigenregie aktiv mit dem Phänomen Rassismus auseinandersetzen, zu einem Projekttag an einen ganz besonderen Lernort deutscher Geschichte: die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Neben der Vertiefung ihres zuvor im Unterricht erarbeiteten Wissens über das ehemalige Kriegsgefangenen- und Konzentrationslager stand - angesichts des 75. Jahrestages dieses Ereignisses - die kritische historische Aufarbeitung und das Gedenken der Reichspogromnacht im thematischen Mittelpunkt dieser Projekt-Veranstaltung. Dazu ein Beitrag von Maximilian Schäfer (12.Jg.).

Weiterlesen: Projekttag an einem besonderen Lernort deutscher Geschichte

Besser und sicher unterwegs - Mobilitätstag für Jahrgangstufe 6

Rechtzeitig zu Beginn der dunklen Jahreszeit hatten alle unsere Sechstklässler anlässlich des an zwei Tagen (30./31.10.2103) am AGG Harsefeld durchgeführten „Mobilitätstages“ und der ADAC-Aktion „Achtung Auto“ die Gelegenheit, ihre zweirädrigen Gefährte einer gestrengen Verkehrssicherheitsüberprüfung unterziehen zu lassen. Neben dieser von der dafür eigens einbestellten Harsefelder Polizei durchgeführten Kontrolle konnten sie überdies in einem auf dem Schulhof angelegten Fahrradparcours ihre individuelle Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen sowie im Rahmen theoretischer Schulungen an vier Stationen Kenntnisse rund um das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ erwerben, die ihnen mithilfe von praktischen Vorführungen, Filmen und einer interaktiven Lerntour vermittelt wurden, worüber Schülerinnen aus der Klasse 6 F1 und der Klasse 6 F2 ausführlich berichten.

Weiterlesen: Besser und sicher unterwegs - Mobilitätstag für Jahrgangstufe 6

„Erweitertes Präventionskonzept“ im Probelauf

In allen Klassen der Jahrgangstufen 6 und 9 fanden an drei Tagen in der letzten Woche (10. bis 12.06.2013) jeweils dreistündige Unterrichtsveranstaltungen statt, die vor dem Hintergrund des in unserem Schulprogramm verankerten Beratungskonzepts abgehalten wurden: Während für die jüngeren Schülerinnen und Schüler die Thematik „Gewaltprävention“ im Modul „Schutz vor sexualisierter Gewalt“ erstmalig im Rahmen des „Erweiterten Präventionskonzepts“ am AGG Harsefeld aufgegriffen wurde, ist für ihre älteren Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Klassenstufe 9 - ebenfalls als Premiere - die Durchführung des Beratungsmoduls „Liebe und Sexualität“ vorgesehen gewesen.

Weiterlesen: „Erweitertes Präventionskonzept“ im Probelauf

Bio-Exkursion: Beprobt, gemessen und bestimmt

Erstmalig unternahmen am letzten Freitag im August (30.08.2013) alle vier Biologiekurse der Jahrgangsstufe 12 gemeinsam eine Exkursion zur Harsefelder Tonkuhle, eine stillgelegte Abbaugrube für Ton an einem kleinen See im Norden des Geestfleckens: An dem gegenwärtig vom SAV Harsefeld als Angelteich genutzten Gewässer hatten ihre Kursleiterin Frau Dr. Fischbeck-Eysholdt und ihre beiden Kursleiter Herr Wiegand und Herr Gedde insgesamt zwölf Stationen eingerichtet, die zur Beprobung dieses Biotops von den Schülerinnen und Schülern nacheinander angelaufen wurden. Ein Kursbericht.

Weiterlesen: Bio-Exkursion: Beprobt, gemessen und bestimmt

Exkursion ins Watt

Am 27.05.2013 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen vor dem AGG Harsefeld und fuhren in Begleitung ihrer Lehrkräfte mit mehreren Bussen nach Cuxhaven-Sahlenburg, um dort das Naturkundezentrum zu besuchen und eine Wattexkursion zu unternehmen.

Weiterlesen: Exkursion ins Watt