Projektwoche: Die Harse Awards

Während der Projektwoche hat die Klasse 7FL1 unter Leitung von Herrn Behrends und Frau Greve ein Filmprojekt durchgeführt und dabei nicht nur die Tücken der Filmmaterie zu spüren bekommen, sondern am Ende auch viel Spaß gehabt und einige lustige Filmclips produziert.

Am Anfang jedes Films stand wie immer die Idee, die am Freitag in einem Drehbuch festgehalten wurde. Möglichst detailiert wurden dabei nicht nur Handlung und Schauspieler beschrieben, sondern vor allem auch die Kameraeinstellungen (Blickwinkel) und sonstigen Regieanweisungen festgehalten. 

Nach dem Schreiben des Drehbuches folgten am zweiten Tag der Dreh und die Arbeit am "Set". Ausgerüstet mit Kameras, Leuchten, Stativ und Filmklappe wurden die zuvor geplanten Szenen eingefangen und wo nötig für die "Postproduction" vorbereitet. Manchmal mussten z.B. Filmformate konvertiert werden, um eine Bearbeitung am Computer zu ermöglichen. 

Am letzten Projekttag fand der eigentliche Schnitt an den schuleigenen Multimedia-Computern (MacBook Pro) statt, wobei die eine oder andere Filmszene, wie etwa die "Massenpanik" auf dem "sinkenden Schulschiff" auch noch nach Bedarf nachgedreht wurde. 

Im Folgenden finden sich die entstandenen Filme und Film-Trailer, für die uns von den Filmteams die Erlaubnis zur Veröffentlichung gegeben wurde. Ein besonderer Dank gilt den Kollegen Rogen und Sczeponik, die ihre jeweiligen Fachräumlichkeiten für das Filmprojekt geöffnet und zur Verfügung gestellt haben. 

Wichtiger Hinweis zum Schluss: jede Ähnlichkeit mit realen Personen oder Einrichtungen ist rein zufällig und nur bedingt beabsichtigt! 


1. Werbung: "Magisch rein"

http://www.youtube.com/watch?v=LKFvvQn2GZI


2. Trailer: "Der Untergang" (das sinkende Schulschiff)

http://www.youtube.com/watch?v=E1ufc_OLMz0 


3.Trailer: Chrissie - Die Liebe zur Natur

http://www.youtube.com/watch?v=rQlCLBy7DQI