Sonniger Ausklang der Projekttage

Bei strahlendem Sonnenschein ging am 22.06. die Projektwoche 2010 zu Ende. Es gab zahlreiche amüsante und lehrreiche Präsentationen der Klassen und Projektgruppen.
 
Ohne thematische Vorgabe fanden die Projekttage 2010 klassen- bzw. kursbezogen direkt nach dem Sporttag statt und boten die Gelegenheit, mit den eigenen Lerngruppen einmal vertieft an bestimmten Themenbereichen zu arbeiten, zu forschen oder zu experimentieren. Die Bandbreite der Projektpräsentationen reichte dabei von A wie Ausstellung bis Z wir Zirkus. Mehrere Projekte waren zum Mitmachen da, wie z.B. ein "Geschmacksparcour", bei dem die Besucher mit verbundenen Augen ihren Sitzplatz einnehmen und mehrere Lebensmittel am Geschmack erraten mussten. Eine andere Gruppe präsentierte "unbemannte Flugobjekte", die *nicht immer* den Eindruck hundertprozentiger Flugtauglichkeit machten. Eine weitere Gruppe hatte bei einer Hamburg-Exkursion ein Quiz erarbeitet, das zum Mitspielen am Tisch einlud.

Obwohl manche Klassen und Kurse auf Exkursionen waren, boten auch sie am Ende Einblicke in die dort gemachten Erfahrungen und Erlebnisse, sei es per Film, Diashow oder Präsenation per Beamer, wie etwa die Klasse 6F1 mit ihrer Paddeltour auf der Este (s. Extrabericht).
 
Den musikalischen Ausklang bildete am Ende die alljährliche "Talentshow" in Regie der Schülervertretung.

Mit diesen sonnig-fröhlichen Erlebnissen im Rücken wünschen wir allen Schülern, Lehrern, Eltern und sonstigen Angehörigen und MItarbeitern unserer Schule erholsame Sommerferien.