Personelle Veränderungen am AGG zum Halbjahreswechsel 2016

Die letzte Dienstbesprechung für das Kollegium des AGG Harsefeld im abgelaufenen Schulhalbjahr stand am heutigen Mittwoch (27.01.2016) ganz im Zeichen des Abschieds von zwei Lehrkräften, die nunmehr unwiderruflich im Begriff sind, ihre bisherigen Lebensmittelpunkte zu wechseln: Mit Frau Hall und Herrn Etzel, die von Schulleiter OStD Book gemeinsam und sozusagen „im Paket“ verabschiedet wurden, verlassen zwei verdiente Lehrerpersönlichkeiten nach mehrjähriger Dienstzeit am Aue-Geest-Gymnasium unsere Schulgemeinschaft, um sich in anderen Bundesländern neuen Aufgaben zu widmen.

Eine große Lücke im Fach Latein habe im November 2006 Frau Hall schließen können, als sie zu diesem Zeitpunkt in das Kollegium des damaligen Gymnasiums Harsefeld eingetreten sei und in der Folgezeit als Fachobfrau zupackend und effizient für den Neuaufbau der Fachschaft verantwortlich gezeichnet habe, so Herr Book in seinem Rückblick auf ihr pädagogisches Wirken vor Ort. Ähnliches gelte auch für Herrn Etzel, der nach seinem Eintritt in das Kollegium im Jahre 2009 u.a. pragmatisch und zielorientiert Konzepte zur Berufsorientierung (Studium und Berufsvorbereitung) für unsere Schülerinnen und Schüler entwickelt und am AGG Harsefeld etabliert habe.

Eine am heutigen Tage vorgenommene „Paketverabschiedung“ beider auch längere Zeit im Schulvorstand mitarbeitender Lehrkräfte dränge sich wegen ihres vergleichbaren Einsatzes an unserem Gymnasium geradezu auf, weil sowohl Frau Hall als auch Herr Etzel in unterrichtlichen Belangen sowie in den ihnen überantworteten Bereichen ein ausgeprägtes schulisches Engagement an den Tag gelegt, sich dabei aber auch stets als unaufgeregte Teamplayer erwiesen hätten. Neben den besten Wünschen für ihre weitere berufliche und private Zukunft erteilte ihnen Herr Book an einem Tag gewohnheitsmäßiger schriftlicher Rückmeldungen des Lern- und Arbeitsverhaltens darüber hinaus zumindest mündlich noch ein großes Lob, das unschwer die Schulleiterperspektive erkennbar werden ließ, indem er beiden aus dem Kollegium des AGG Harsefeld ausscheidenden Lehrkräften augenzwinkernd ein „Vorbildzeugnis für Belastbarkeit“ ausstellte.

Neben zwei aus ihrer Elternzeit zurückkehrenden Kolleginnen werden dann kommenden Montag (01.02.2016) auch zwei neue Kolleginnen ihre Unterrichtstätigkeit am AGG Harsefeld aufnehmen: Frau StR´ Vivien Machura (En/WN) und Frau StR´ Tina Scheffler (En/Fr) sind entsprechende Planstellen an unserem Gymnasium zugewiesen worden, so dass beide mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres ihren Dienst bei uns antreten werden. Zudem werden Frau StRef´ Daniela Hebing (De/Ge) und Frau StRef´ Liza Lina Kock (Sn/Ge), die in der kommenden Woche ihr Referendariat am Studienseminar Stade beginnen und für die unser Gymnasium als Ausbildungsschule vorgesehen ist, das Lehrpersonal weiter verstärken. Allen vier neuen Kolleginnen wünschen wir einen erfolgreichen Start am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld!