Abiturjahrgänge

Vor dem Aufbruch – ein glücklicher Moment, der immer bleibt

Die feierliche Entlassung unserer Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2014 im vollbesetzten Schulforum des Aue-Geest-Gymnasiums fand am vergangenen Freitagnachmittag (11.07.2014) nicht nur in einem gewohnt stilvollen und würdigen Rahmen statt, sondern gewährte dank der Ansprachen der bei dieser Veranstaltung auftretenden Rednerinnen und Redner neben Rückblicken auf die achtjährige Schulzeit dieses Jahrgangs und dem Versuch einer Generationsbeschreibung auch tiefe Einblicke in die momentane Seelenlage der durch die Aushändigung ihrer erworbenen Reifezeugnisse nunmehr zum Aufbruch ins „wahre Leben“ freudig Bereiten sowie weiterer unmittelbar Betroffener.

Weiterlesen: Vor dem Aufbruch – ein glücklicher Moment, der immer bleibt

Zweifaches Jubiläum: Abitur 2014 am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Im Jahre seines 10-jährigen Jubiläums werden sich zu den bisher 271 ehemaligen Schülerinnen und Schülern, denen es gelang, am Gymnasium Harsefeld bzw. am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife zu erwerben, in Kürze 69 weitere hinzugesellen. Die 38 Abiturientinnen und 31 Abiturienten des Jahres 2014 - unseres insgesamt  5. Abiturjahrgangs - erhalten nach Abschluss der mündlichen Nachprüfungen zu Wochenanfang (07./08.07.2014) im Rahmen einer festlichen Feierstunde am kommenden Freitagnachmittag (11.07.2014) im Schulforum aus der Hand von Schulleiter OStD Johann Book ihr frisch erworbenes Reifezeugnis. Unser herzlicher Glückwunsch zum bestandenen Abitur 2014 sei den im Folgenden namentlich Genannten jedoch schon jetzt ausgesprochen!

Weiterlesen: Zweifaches Jubiläum: Abitur 2014 am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Paritätisch: Abitur 2013 am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Nach Abschluss der mündlichen Nachprüfungen in den letzten zwei Tagen (17./18.06.2013), die mit einer Ausnahme lediglich dazu dienten, bei einigen unserer Maturanten den Notendurchschnitt noch weiter zu verbessern, konnte die Prüfungskommission am heutigen Nachmittag nicht ohne Stolz verkünden, dass alle 68 Abiturientinnen und Abiturienten, die zur diesjährigen Abschlussprüfung am AGG Harsefeld zugelassen worden waren, das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife erlangt haben - und dies von einem anhaltenden Bildungstrend völlig unbeeindruckt: Denn aus der Hand von OStD Johann Book werden am kommenden Freitag (21.06.2013) genau 34 Absolventinnen und ebenso viele Absolventen unseres somit „paritätischen Abiturjahrgangs 2013“ im Rahmen einer festlichen Feierstunde ihr Reifezeugnis im Schulforum entgegennehmen können. Unser herzlicher Glückwunsch zum bestandenen Abitur 2013 gilt aber schon jetzt den im Folgenden namentlich Genannten!

Weiterlesen: Paritätisch: Abitur 2013 am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Im „himmelblauen Moment“ ein letztes Mal zurückgeschaut

Bevor von nun an für unsere diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten der „Rest des Lebens“ beginnt und sie von der Welt, die ihnen versprochenermaßen gehört, dann auch tatsächlich Besitz ergreifen, kamen in der vergangenen Woche auf der Entlassungsfeier für den Abiturjahrgang 2013 am AGG Harsefeld die Vertreterin der Eltern sowie alle weiteren Festredner am Freitagnachmittag (21.06.2013) dem wohlmeinenden Rat einer dreiköpfigen Berliner Ärztegruppe verlässlich nach: In ihren Ansprachen, die sie jeweils an die von Augenblicksfreude erfüllten und zugleich Erleichterung verspürenden Hauptakteure der Feierlichkeit richteten, sahen sie sich - deren unlängst vergangene achtjährige Schulzeit an unserem Gymnasium gezielt in den Blick nehmend - ein letztes Mal um.

Weiterlesen: Im „himmelblauen Moment“ ein letztes Mal zurückgeschaut

Die ersten "Selbstgezogenen" am Gipfelkreuz angelangt

Am vergangenen Freitagnachmittag (06.07.2012) konnten alle Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2012 nach ihrer erfolgreichen Abschlussprüfung das von ihnen lang ersehnte Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife entgegennehmen. Die herzlichen Glückwünsche und Gratulationen zum bestandenen Abitur galten allen 57 Abgängern dieses ersten allein auf den Lern- und Lehrfeldern unseres Gymnasiums „selbst gezogenen“ Schülerjahrgangs, der im Rahmen einer würdigen und stimmungsvollen, knapp zwei Stunden dauernden Entlassungsfeier im Beisein zahlreicher Ehrengäste, Familienangehöriger und des Lehrerkollegiums verabschiedet wurde.

Weiterlesen: Die ersten "Selbstgezogenen" am Gipfelkreuz angelangt