Zeugnisnoten

Die Gewichtung der schriftlichen Klassenarbeiten im Verhältnis zu den sonstigen Leistungen regeln die Fachkonferenzen unter Beachtung der Richtlinien für die einzelnen Fächer. Diese legen auch - im Rahmen der Erlassvorgaben - Art und Umfang der Klassenarbeiten fest.

Die Gewichtung der rein mündlichen Mitarbeit und der in den Fächern zu erbringenden fachspezifischen Leistungen obliegt, soweit die Fachkonferenzen keine weitergehenden Beschlüsse gefasst haben, der einzelnen Fachlehrkraft. 

Übersicht über die Zusammensetzung der Zeugnisnoten (pdf)