Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Spiel- und Sportfest: Alles lief, sprang und warf

Zum Zwecke vielfältiger sportlicher Betätigungen hatten am heutigen Tage (20.06.2013) unsere Schülerinnen und Schüler die Sport- und Pausenhalle des AGG Harsefeld, alle umliegenden Spielfelder sowie das Waldstadion für einen ganzen Vormittag komplett für sich in Beschlag genommen. Dabei gerieten ihre anlässlich des diesjährigen „Spiel- und Sportfestes“ entwickelten Bewegungsaktivitäten unter dem Hallendach oder im Freien - Turniere in unterschiedlichen Spielen und Ballsportarten sowie leichtathletische Wettkämpfe - angesichts der sommerlichen Temperaturen durchaus zu einer schweißtreibenden Angelegenheit.

Die olympische Kernsportart Leichtathletik stand im Mittelpunkt des sportlichen Kräftemessens unserer jüngeren Schülerinnen und Schüler aus den Klassen der 5., 6. und 7. Jahrgangsstufe. Sie alle stellten sich im Harsefelder Waldstadion einem aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf bestehenden Dreikampf, dessen jeweiliges Ergebnis von fleißigen Helferinnen und Helfern aus den 10. Klassen im eigens dafür eingerichteten Rechenzentrum ausgewertet und anschließend in eine Ehren- oder Teilnehmerurkunde „umgewandelt“ wurde.

Aber nicht nur „heiße“ Sprintduelle, weite Würfe und Sprünge forderten den sportlichen Ehrgeiz aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem sommerlichen Tage heraus: So galt es überdies, für die 5. Klassen im Völkerball, für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler der Jahrgangsstufe 6 im Basketball und Fußball sowie für alle 7. Klassen im Floorball und Tischtennis auch die Siegerteams ihrer Altersgruppen in diesen Spielen und Sportarten zu ermitteln.

Und zu guter Letzt standen dann noch die lautstark von den Zuschauerrängen und aus dem Innenraum angetriebenen Pendelstaffeln dieser drei Jahrgangsstufen auf dem abwechslungsreichen Wettkampfprogramm, die wieder einmal bewiesen, dass nicht immer nur die schnellsten Läuferinnen und Läufer gewinnen, sondern oft ein schnelles, taktisch klug aufgestelltes Team, das überdies auch … sicher wechseln kann.

Auch allen übrigen Jahrgangsstufen unseres Gymnasiums machten es die Bewegungsangebote am „Sporttag“ in diesem Jahr nicht gerade leicht, immer einen „kühlen Kopf“ und „kaltes Blut“ zu bewahren: Beim Floorball (9. Klasse) flimmerte die Luft unter dem Hallendach, der Sand unter den Füßen glühte beim Beachvolleyball (9. Klasse und 11. Jg.), auf dem Fußballplatz (8. Klasse) wurde dem Gegner manch „heißer Tanz“ geliefert und beim Streetbasketball (11.Jg.) wölbte sich (fast) der Asphalt. In den Spiel- und Wettkampfpausen gelüstete es daher nahezu allen nach einer Abkühlung. Und die wurde ihnen „eiskalt“ serviert: Geschäftstüchtige Elftklässler/innen verkauften nämlich an diesem Vormittag - durchaus wohl auch witterungsbedingt - tütenweise und massenhaft gefrorene Süßspeise ohne Unterlass. 

Ergebnisliste:

Klassenstufe  5

Leichtathletik (Dreikampf: 50-m-Lauf - Weitsprung - Ballwurf)

     Mädchen

    Jungen

1.  Ceren Aykaya   5 S

1225 Punkte

1.  Kilian Kaune   5 FL1

1073 Punkte

2.  Merle Jans   5 F1

1150 Punkte

2.  Darian Pflüger   5 S

1014 Punkte

3.  Naike Hanno   5 S

1118 Punkte

3.  Jan Bargsten   5 F2

1003 Punkte

4.  Alica Reetz   5 F1

1112 Punkte

4.  Torben Martens   5 F2

  998 Punkte

5.  Mette Ahrens   5 F2

1111 Punkte

5.  Felix Rahmstorf   5 FL2

  990 Punkte

6.  Lia Dubbels   5 FL1

1075 Punkte

6.  Richard Lieder   5 F1

  927 Punkte

 

    Völkerball

    Pendelstaffel

1. Platz   Klasse   5 F2

1. Platz   Klasse   5 F1

2. Platz   Klasse   5 FL1

2. Platz   Klasse   5 F2

3. Platz   Klasse   5 F1

3. Platz   Klasse   5 S

 

Klassenstufe  6

Leichtathletik (Dreikampf: 50-m-Lauf - Weitsprung - Ballwurf)

     Mädchen

    Jungen

1.  Fee Marlen Delius   6 S

1337 Punkte

1.  Tim L. Engelken   6 L

1206 Punkte

2.  Nina Wilde   6 L    

1264 Punkte

2.  Chenming Albert   6 F2

1100 Punkte

3.  Antonia Wallisch   6 F3

1185 Punkte

3.  Frank S. Weber   6 S

1085 Punkte

4.  Merle Godau   6 F2

1122 Punkte

4.  Sven Rennhack   6 F2

1058 Punkte

5.  Annika Schmahl   6 S

1094 Punkte

5.  Karsten Weber   6 F3

  998 Punkte

6.  Vanessa Meyer   6 S

1090 Punkte

6.  Yannis Feindt   6 S

  986 Punkte

 

    Basketball

    Pendelstaffel

1. Platz   Klasse   6   L

1. Platz   Klasse   6   F3

2. Platz   Klasse   6   ?

2. Platz   Klasse   6   F1

3. Platz   Klasse   6   ?

3. Platz   Klasse   6   F2

 

Klassenstufe  7

Leichtathletik (Dreikampf: 75-m-Lauf - Weitsprung - Ballwurf)

     Mädchen

    Jungen

1.  Celine Brey   7 F1

1271 Punkte

1.  Julian Rohloff   7 L

1503 Punkte

2.  Lina Kröger   7 F1

1260 Punkte

2.  Finn Erik Bargsten  7 L

1403 Punkte

3.  Julia Greifenberg   7 F1

1223 Punkte

3.  Timo Kruse   7 F2 

1390 Punkte

4.  Levke Dieckmann   7 F1

1142 Punkte

4.  Torben Rube   7 S

1293 Punkte

5.  Frederike Fitschen   7 F1

1127 Punkte

5.  Jan-Hendrik Tibken  7 S

 1285 Punkte

6.  Hannah Boinowitz   7 L

1110 Punkte

6.  Mark Freitag   7 L

 1217 Punkte

 

    Pendelstaffel

1. Platz   Klasse   7 F1

2. Platz   Klasse   7 F2

3. Platz   Klasse   7 L