Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Spanisch-Sprachdiplome überreicht

Das lange Warten hatte sich gelohnt: In der vorletzten Woche (30.01.2018) konnten acht Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 ihre offiziellen DELE-Sprachdiplome entgegennehmen, nachdem sie sich bereits im Mai vergangenen Jahres einer entsprechenden Prüfung unterzogen hatten. Die Zertifikate wurden ihnen nunmehr von Herrn OStD Book offiziell überreicht und bescheinigen den Empfängern unterschiedliche Kompetenz- und Beherrschungsgrade in ihrer dritten Fremdsprache Spanisch.

Nach einjähriger Vorbereitung in der DELE-AG im Schuljahr 2016/2017 fuhren die Schüler bereits am 12.05.2017 gemeinsam mit ihrer Lehrkraft Herrn StR Helge Rathke zum Instituto Cervantes in Hamburg, wo sie die DELE-Prüfung unter der Leitung von muttersprachlichen Prüfern ablegten. DELE steht für „Diploma de Español como Lengua Extranjera“ (Diploma für Spanisch als Fremdsprache) und ist ein von der spanischen Regierung anerkanntes offizielles Sprachzertifikat, das unter anderem den Zugang zu Universitäten in Spanien ermöglicht. Die Prüfung, die sich über den ganzen Vormittag erstreckte, bestand aus den Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck und freies Sprechen.

Folgende Schülerinnen und Schüler legten die Prüfung auf Niveaustufe A1 escolar ab: Noël Böhm, Kendra Heitmann, Kim John, Alena Kräft, Joshua Nikutowski, Max Weigand.

Auf Niveaustufe A2 escolar absolvierten Rhona Abel und Annika Burmeister erfolgreich die Prüfung. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!

Fotos: D. Hinrichs