Aktuell

Aktuell

Die aktuellen Nachrichten rund ums Aue-Geest-AktuellesGymnasium Harsefeld

Auf eiszeitlicher Rentierjagd

An zahlreichen „Mitmach-Stationen“ im Stader Schwedenspeicher konnten in den vergangenen Tagen (07. bis 14.12.2012) alle fünften Klassen des AGG Harsefeld auf ihren sie im Rahmen des Geschichtsunterrichts in die Schwingestadt führenden Exkursionen erfahren, wie ihre Vorfahren in der Steinzeit lebten und es ihnen gelang, auch zu überleben: Ob es jedoch unbedingt ratsam und von unseren Schülern wohl bedacht war, gerade in dieser Jahreszeit dabei selbst einmal mit Pfeil und Bogen auf die Jagd nach den für den Geschenktransport auf fliegenden Schlitten im Grunde genommen unverzichtbaren Rentieren zu gehen, wird sich aller Voraussicht nach schon am kommenden Montagabend erweisen.

Weiterlesen: Auf eiszeitlicher Rentierjagd

Theaterfahrt: Schlimmen Schurken auf der Spur

Dass Beobachten und genaues Beschreiben von Personen sowie durchdachtes methodisches Vorgehen im Deutschunterricht nicht praxisfern vermittelt werden, sondern durchaus auch im Alltag von unschätzbarem Nutzen sein können, davon überzeugte einer der wohl bekanntesten „Meisterdetektive“ der Jugendliteratur unsere 141 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 am vergangenen Freitag (14.12.2012) auf der Bühne des Altonaer Theaters: Gemeinsam mit ihren Lehrkräften besuchten sie eine Aufführung von Astrid Lindgrens „Kalle Blomquist“ und begleiteten an einem ihnen sichtlich Vergnügen bereitenden Theatervormittag den gleichnamigen jungen Kriminalisten auf seiner spannenden Suche nach Spuren schlimmer Schurken.

Weiterlesen: Theaterfahrt: Schlimmen Schurken auf der Spur

Vortrag zum Thema „Pubertät“

Der bekannte und erfolgreiche Erziehungsberater Dr. Jan-Uwe Rogge hält am Donnerstag, dem 17. Januar 2013, im Forum des Aue-Geest-Gymnasiums Harsefeld einen Vortrag mit dem Thema Pubertät - Loslassen und Haltgeben“. Zu dem um 20.00 Uhr beginnenden pädagogischen Themenabend haben der Lions Club Harsefeld und der Schulelternrat unseres Gymnasiums als gemeinsame Veranstalter den gebürtigen Stader eingeladen, der auf ebenso anschauliche wie vergnügliche Weise darüber referieren wird, wie sich zwischen Eltern und ihren Kindern während des „Ausnahmezustands Pubertät“ der Umgang miteinander leidlich und unkomplizierter gestalten lässt.

 

Weiterlesen: Vortrag zum Thema „Pubertät“

Von zeitgemäßer Opernkunst beeindruckt

Bereits Mitte Oktober (18.10.2012) trafen sich die Klassen 9 F1 und 9 FL1 ebenso festlich gekleidet wie erwartungsfroh gestimmt mit ihren Lehrkräften Frau StRef´ Anne Kathrin Klein, Frau StRef´ Marie-Louise Tralle und Herrn StR Felix Jaacks nachmittags vor unserem Gymnasium, um sich in der Hamburger Staatsoper eine Aufführung von Mozarts „Don Giovanni“ anzuschauen. Aus der Fülle ihrer an einem späten Opernabend mit wachen Sinnen wahrgenommenen Eindrücke von „erhabener Kunst“ geben Johanna Maria Kalinski und Elisabeth-Sophie Krampitz einige davon im folgenden Bericht wieder.

Weiterlesen: Von zeitgemäßer Opernkunst beeindruckt

So schmeckt der Herbst

Auch in diesem Jahr hob sich wiederum das an unserem Gymnasium traditionell für die Jahrgangsstufen 5 und 6 ausgerichtete Herbstfrühstück für alle wohltuend von gewöhnlichen, zumeist durch Hektik geprägten Massenverköstigungen ab: Nahezu 300 Schülerinnen und Schüler kamen am Dienstagvormittag (20.10.2012) in den Vorzug, von der engagierten Elternschaft beider Klassenstufen, dem Schulelternrat sowie der Schulleitung in jeweils zwei zeitlich gestaffelten Gruppen in das mit Feldfrüchten herbstlich dekorierte Forum zu einem reichhaltigen Frühstücksbüfett eingeladen zu werden und sich die ihnen dargebotenen Köstlichkeiten in Seelenruhe schmecken zu lassen. 

Weiterlesen: So schmeckt der Herbst

Genau unter der Lupe: Ökosystem "Wald"

Am Montag dieser Woche (15.10.12) unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 L von StR Thomas Dietz im Fach Biologie eine Exkursion in den schulnahen und unter Naturschutz stehenden Braken, um sich unter seiner fachkundigen Leitung und in Begleitung zweier weiterer sich ihnen hinzugesellter professioneller Waldführer das Ökosystem „Wald“ sowie seine Bewohner „live und in des Herbstes Farben“ einmal ganz genau anzuschauen. Von ihrem lupenreinen Naturerlebnis der besonderen Art berichten Anne Sofie Sell und Hannah Boinowitz.

Weiterlesen: Genau unter der Lupe: Ökosystem "Wald"

Handy-Sammelaktion

Ausgediente Handys sind wahre Rohstoffquellen. Deshalb ruft das Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt ERDE Schülerinnen und Schüler auf: „Macht mit bei der großen Handy-Sammelaktion der Rohstoff-Expedition!“ Die Aktion läuft noch bis zum 15. November an unserer Schule.

Weiterlesen: Handy-Sammelaktion

Kirchenraum als Lernort

Zwar sind sie nicht gerade auf sonderlich beschwerlichen Pfaden dorthin gepilgert, indes haben die Religionskurse der Klassen 6 F3, 6 L und 6 S während ihrer gemeinsamen Unterrichtszeit die katholische Kirche St. Michael in Harsefeld aber zumindest eigenfüßig erreicht. Über ihren knapp zweistündigen Unterrichtsgang im vergangenen Monat (20.09.2012), der einer Erkundung der Besonderheiten des Kirchenraumes der örtlichen Pfarrgemeinde sowie der Wahrnehmung von grundlegenden konfessionellen Unterschieden zwischen den getrennten christlichen Kirchen diente, berichten nachfolgend Antonia Walisch und Lilly Allwardt aus der Klasse 6 F3.

Weiterlesen: Kirchenraum als Lernort

Das AGG im Web

Parallel zur Namensänderung unserer Schule (wir berichteten), kann das Gymnasium Harsefeld jetzt auch im Internet unter seinem neuen Namen Aue-Geest-Gymnasium gefunden werden. Die neue Webadresse lautet AGG-Harsefeld.de und ist ab sofort erreichbar. Die bewährte "alte" Adresse Gymnasium-Harsefeld.de bleibt vorerst ebenfalls bestehen, so dass beide gleichberechtigt funktionieren. Unsere Webseiten-Besucher müssen nichts weiter veranlassen, und alle bisherigen Einstellungen und Funktionen sind von dieser Änderung nicht betroffen.