Aktuell

Aktuell

Die aktuellen Nachrichten rund ums Aue-Geest-AktuellesGymnasium Harsefeld

Ausgezeichnet: "Schülerfriedenspreis 2011" an Geschichts-Projektgruppe

Zwar scheint der Monat Dezember geradezu prädestiniert für die Übermittlung froher Botschaften, die aber aus dem Niedersächsischen Kultusministerium das Gymnasium Harsefeld am gestrigen Dienstag (20.12.2011) ereilende löste insbesondere unter etlichen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11 helle Freude aus: Ihnen wurde mitgeteilt, dass sie mit ihrem eingereichten Wettbewerbsbeitrag „Sandbostel - Leiden und Sterben sowjetischer Kriegsgefangener im Stalag X B“ im Rahmen des „Schülerfriedenspreises 2011 des Landes Niedersachsen“ eine hohe Auszeichnung erhalten haben.

Weiterlesen: Ausgezeichnet: "Schülerfriedenspreis 2011" an Geschichts-Projektgruppe

Informativ: Rathausbesuch der 8. Klassen

Am heutigen Donnerstag (15.12.2011) empfing Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann in seiner „kommunalen Schaltzentrale“ die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8, die im Rahmen einer Exkursion im Unterrichtsfach Politik-Wirtschaft dem Harsefelder Rathaus gemeinsam mit ihren Lehrkräften einen Besuch abstattete, und stand Ihnen in jeweils zwei einstündigen Gesprächsrunden im großen Sitzungssaal Rede und Antwort.

Weiterlesen: Informativ: Rathausbesuch der 8. Klassen

Zeithistorische Ausstellung im Forum

Im August dieses Jahres erinnerten zahlreiche Gedenkfeiern an den Tag, an dem vor 50 Jahren am 13.08.1961 mit dem Bau einer den westlichen Teil Berlins umfassenden und militärisch gesicherten Grenzbefestigung die Teilung der Stadt in Ost und West besiegelt wurde. In einer Dokumentation der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zeichnen großformatige Plakatwände die Geschichte der damals errichteten "Berliner Mauer" wie auch der innerdeutschen Grenze bis zur Überwindung der deutschen Teilung im Jahre 1989 nach. Zu sehen ist die vom CDU-Kreisverband Stade der Fachschaft Geschichte am Gymnasium Harsefeld zur Verfügung gestellte zeithistorische Ausstellung "Die Mauer - Eine Grenze in Deutschland" noch bis zum 19. Dezember in unserem Forum.

Kirche erkunden: Gottesdienst von Schülern mitgestaltet

Anlässlich des Buß- und Bettags (16.11.2011) gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Religionskurse unserer 7. Klassen in der Harsefelder St. Marien und Bartholomäi Kirche eigens einen Gottesdienst, der unter dem Motto der Reformation gefeiert wurde. Zudem erkundeten einige unserer Sechstklässler auf einem Unterrichtsgang am vergangenen Donnerstag (1.12.2011) die katholische Kirche von St. Michael. 

Vorweihnachtliche „Fantasiereisezeit“

Eben nur zur Weihnachtszeit, aber immerhin alle Jahre wieder führt die Theaterfahrt des Gymnasiums Harsefeld unsere Jahrgangsstufe 5 geschlossen an Orte, an denen Zauberhaftes und Fantastisches, nicht minder aber auch Nachdenkenswertes zur Aufführung gelangen: In diesem Jahr machten sich am vergangenen Montag (28.11.11) 138 Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Deutschlehrkräfte auf den Weg nach Bremerhaven, um im dortigen Stadttheater die Aufführung einer Bühnenbearbeitung des Jugendbuchklassikers „Momo“ von Michael Ende zu besuchen.  

Weiterlesen: Vorweihnachtliche „Fantasiereisezeit“

Schulfest: Spendenscheck übergeben

Spaß zu haben und zugleich Gutes zu tun, dies gelang allen Beteiligten und Besuchern des kurz vor den Herbstferien stattfindenden Schulfestes am Gymnasium Harsefeld anlässlich seines fünfjährigen Jubiläums. Am vergangenen Freitagnachmittag (25.11.2011) konnten nun auch die Erlöse der Veranstaltung in voller Höhe anteilig den Vertreterinnen und Vertretern gemeinnütziger Einrichtungen in der Samtgemeinde sowie der Familie Wende vom Schulleiter des Gymnasiums Harsefeld, Oberstudiendirektor Johann Book, zusammen mit zwei Mitgliedern des Schulfestausschusses sowie im Beisein von Schüler/innen der Klassenstufe 6 persönlich in unserer Schule übergeben werden.    

Weiterlesen: Schulfest: Spendenscheck übergeben

Flinke Kufenflitzer

Eine eisige Atmosphäre herrschte, als am Mittwoch (23.11.2011) Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 unserer wohltemperierten Sporthalle den Rücken kehrten und sich stattdessen in weitaus kühlere Gefilde begaben. Weil Verbrennungs- und Bewegungsprozesse aber durchaus Wärme zu erzeugen vermögen, konnten sie - eingedenk dieses physikalischen Grundsatzes -  dem von ihnen aufgesuchten unwirtlichen Unterrichtsort aber trotzdem noch eine äußerst angenehme Seite abgewinnen.                                                

Weiterlesen: Flinke Kufenflitzer

Kennlernfahrt Wingst: Den Wetterunbilden getrotzt

Auch wenn das regnerische Herbstwetter an beiden Tagen zum wenig willkommenen Begleiter für unserer Fünftklässler und ihre sie begleitenden Lehrkräfte wurde, entschädigte alle auf der diesjährigen Kennlernfahrt unseres jüngsten Jahrgangs in die Wingst sowie beim Besuch des Natureums an der Niederelbe in der letzten Woche vor den Herbstferien (10./11.10.2011) für diese Wetterunbilden ein überaus lehr- und erlebnisreiches „Mitmachprogramm“ und vermochte den Spaß daran kaum zu trüben.

Weiterlesen: Kennlernfahrt Wingst: Den Wetterunbilden getrotzt

Schulfest: Überwältigende Resonanz

Die erhofften, in diesem Ausmaß aber kaum erwarteten Besucherströme bescherte das im Rahmen eines großen Schulfestes gefeierte „kleine Jubiläum“ dem Gymnasium Harsefeld am vergangenen Samstag (08.10.2011). Das unter Beteiligung der gesamten Schülerschaft, dem Kollegium und der Elternvertretung den zahlreichen Angehörigen und Gästen dargebotene bunte Programm aus einer Mischung zwischen Schlendern und Schlemmen, Information und Inspiration, Mitmischen und Mitgerissen werden sorgte dafür, dass die Veranstaltung zu einem mehrstündigen und turbulenten „Familienfest“ mit ausgesprochen hohem Spaßfaktor wurde. 

Weiterlesen: Schulfest: Überwältigende Resonanz