Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Personelle Veränderungen zum Halbjahreswechsel 2018/19

Auf der ersten Dienstbesprechung (06.02.2019) für das Kollegium zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2018/19 konnte Schulleiterin StD´ Ute Appelkamp nicht nur die zwei neuen Lehrkräfte, denen eine Planstelle an unserem Gymnasium zugewiesen worden ist, sowie eine weitere Referendarin und einen Referendar herzlich begrüßen, sondern zudem auch Herrn StD Christian Sondern nach seiner erfolgreichen Bewerbung um den Dienstposten des stellvertretenden Schulleiters am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld offiziell seine Ernennungsurkunde, verbunden mit den besten Wünschen für seine neue Aufgabe, überreichen.

Mit der Ernennung von StD Christian Sondern zum stellvertretenden Leiter des Aue-Geest-Gymnasiums Harsefeld konnte die Vakanz dieses Dienstpostens an unserer Schule erfreulich zeitnah geschlossen werden. Herr Sondern, der bislang als Koordinator und  Verantwortlicher für die Erstellung der Stundenpläne bereits Mitglied der erweiterten Schulleitung (http://www.gymnasium-harsefeld.de/index.php/schule/schulleitung) gewesen ist, vertritt unter weitgehender Beibehaltung seiner bisherigen schulischen Aufgaben und Zuständigkeiten mit Beginn des neuen Schulhalbjahres nunmehr auch unsere Schulleitern Frau Appelkamp bei deren Abwesenheit.

Herzlich willkommen am AGG Harsefeld hieß unsere Schulleiterin auf der Konferenz zudem mit Frau Rebecca Knüver (Fr, PoWi) eine neue Lehrkraft, der ebenso wie Frau Jana Hensel (En, La), die bis Ende Januar an unserer Schule bereits als Vertretungslehrkraft unser Kollegium unterstützt hatte, eine entsprechende Planstelle zugewiesen worden ist.

Des Weiteren haben noch Frau Melanie Haußknecht (Sn, Sp) und Herr Rene Wassermeier (Ph, Phil/WN), die in der vergangenen Woche ihr Referendariat am Studienseminar Stade angetreten haben und denen das AGG als Ausbildungsschule zugewiesen worden ist, ihre Unterrichtstätigkeit in Harsefeld aufgenommen. Ihnen allen wünschen wir am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld einen erfolgreichen Start!

Foto: D. Hinrichs