Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Herbstlicher Frühstücksgenuss

Dass die herbstliche Jahreszeit am Aue-Geest-Gymnasium seit nunmehr acht Jahren durchaus auch kulinarisch einiges zu bieten hat, wissen insbesondere unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6. Und so hatte am heutigen Tage (14.10.2014) traditionsgemäß wiederum der ältere der beiden genannten Jahrgänge, tatkräftig unterstützt von seinen engagierten Eltern, alle am AGG nach den Sommerferien neu eingeschulten Fünftklässler anlässlich des Erntedankfestes zu der alljährlich stattfindenden gemeinschaftsstiftenden Zusammenkunft und einem opulenten Frühstück eingeladen.

Auch die stellvertretende Schulleiterin des Aue-Geest-Gymnasiums, Frau StD´ Ute Appelkamp, wies in ihren Begrüßungsansprachen an die zwei „jahrgangsgemischten Frühstücksgruppen“, die sich heute Vormittag in vielköpfiger Schar in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer jeweils für die Dauer einer Dreiviertelsunde im Forum versammelt hatten, auf die für unser recht junges Gymnasium doch schon lange Tradition dieser Zusammenkunft in der dritten Jahreszeit für die beiden unteren Klassenstufen hin. Mindestens drei gute Gründe gebe es dafür: Sie gelte den vor Kurzem eingeschulten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5, die sich, nachdem sie im Anschluss an die Sommerferien am AGG Harsefeld neu angekommen seien, hier wohl fühlen sollen, diene dem gegenseitigen Kennenlernen beider Jahrgänge und möge nicht zuletzt daran erinnern, was „Mutter Natur“ zu dieser herbstlichen Tafelfreude anlässlich des Erntedankfestes beigetragen habe – nicht zu vergessen die knapp dreißig Mütter und Väter ihrer Mitschüler der Jahrgangsstufe 6.

Bevor Frau Appelkamp anschließend dann auch ganz offiziell für die im vollbesetzten und jahreszeitgemäß dekorierten Forum versammelten „großen Frühstücksgesellschaften“ das mit diversen Köstlichkeiten versehene Büfett eröffnete, dankte sie ausdrücklich allen beteiligten Eltern, die bei der Bewirtung unserer Schülerinnen und Schüler an diesem Tage mitgeholfen haben, ebenso wie dem Organisationsteam unter Leitung von Herrn StR Martin Kuhnert und wünschte allen viel Freude am weiteren Verlauf der Veranstaltung.

Im Folgenden ein Bericht von Maja Eckhoff und Maja Prigge (5 F2):

"Das Herbstfrühstück war einfach super!"

Beim Herbstfrühstück geht es darum, dass die 5. und 6. Klassen sich besser kennenlernen. Diese Tradition besteht am Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld schon lange.

Am Dienstag, den 14.10.2014 fand das diesjährige Herbstfrühstück an unserer Schule statt. Wir waren schon richtig aufgeregt, wie das Herbstfrühstück wohl sein würde. Jeder fand dann etwas, das ihm schmeckte, zum Beispiel Bretzeln mit und ohne Salz oder Brötchen mit allerlei Beigaben. Außerdem fanden auch Würstchen, Käsespieße und bunte Salate ihren Weg auf die Büffets. Selbst vegetarische Frikadellen vermochten Kindern mit besonderen Essenswünschen an diesem Tage einen angenehmen Morgen zu bereiten. Für ausreichend Vitamine sorgten zudem frische Äpfel, Weintrauben, Gurken und Tomaten. Alle Tische waren einladend schön mit Kastanien und Kürbissen geschmückt

Auf dem Weg zum Büffet trafen wir viele Mitschüler von unseren alten Grundschulen, die jetzt auf dem AGG in einer anderen Klasse sind. Während des Essens haben wir uns dann über unsere neue Schule unterhalten und viel gelacht.

Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr! Vielen Dank an die 6. Klassen und an die zahlreichen Eltern, die das Herbstfrühstück in diesem Jahr so herrlich ausgerichtet haben!

Fotos: D. Hinrichs