Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Zeithistorische Ausstellung im Forum

Im August dieses Jahres erinnerten zahlreiche Gedenkfeiern an den Tag, an dem vor 50 Jahren am 13.08.1961 mit dem Bau einer den westlichen Teil Berlins umfassenden und militärisch gesicherten Grenzbefestigung die Teilung der Stadt in Ost und West besiegelt wurde. In einer Dokumentation der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zeichnen großformatige Plakatwände die Geschichte der damals errichteten "Berliner Mauer" wie auch der innerdeutschen Grenze bis zur Überwindung der deutschen Teilung im Jahre 1989 nach. Zu sehen ist die vom CDU-Kreisverband Stade der Fachschaft Geschichte am Gymnasium Harsefeld zur Verfügung gestellte zeithistorische Ausstellung "Die Mauer - Eine Grenze in Deutschland" noch bis zum 19. Dezember in unserem Forum.