Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld

Märchenerzähler zu Gast

Die 5. Klassen haben auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit gehabt, sich von frei vorgetragenen Fantasiegeschichten begeistern zu lassen. Am Donnerstag, den 11. Februar 2010 war der Märchenerzähler Eberhard Vogelwaid zu Gast am Gymnasium Harsefeld. Eingeladen hatte dazu die Fachgruppe Deutsch, um die Lernbereiche und Inhalte des Deutschunterrichts „Erlebnisse im Alltag – Spannend erzählen“; „Es war einmal … Auf Märchen trifft man überall“ aus dem Deutschbuch lebendig und anschaulich zu verknüpfen.


 

Der professionelle Märchenerzähler E. Vogelwaid aus Ottersberg erzählte den Schülerinnen und Schülern ungewöhnlich lebendig Märchen und thematisierte diese anschließend. – Der gelernte Bäcker Vogelwaid besucht seit 20 Jahren Schulen in mehreren Bundesländern. Er hat mehr als 60 unbekannte Märchen und Geschichten im Kopf, die er frei sowie kindgerecht erzählen kann. Der gebürtige Schwabe kommt seit drei Jahren auch an das Gymnasium Harsefeld. „Indem ich mich mit geübter Vorstellungskraft in die Bilder und Geschehnisse der Geschichten hineinversetze, nehme ich die jungen Zuhörer in jene Fantasiewelt mit, aus der Generationen von Menschen Kraft, Mut und Lebensfreude geschöpft haben“, sagt Vogelwaid. Er will Freude an den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der Sprache und des Sprechens vermitteln.

Und das ist ihm auch diesmal wieder in ganz besonders anrührender und spannender Weise gelungen! Vielen Dank, Herr Vogelwaid!